Manheim - eine Stadt muss weichen ...

Leider sind die Drohnenpiloten in den letzten Wochen gezwungenermaßen nicht sehr viel in der Luft gewesen; die klimatischen Bedingungen fordern ihren Tribut.

Umso schöner ist es, kleine Wetterpausen nutzen, um tolle und interessante Perspektiven einzufangen. Vor ein paar Tagen hat sich eine Lücke im Wolkenhimmel aufgetan, die die Drohnenpiloten gleich genutzt haben. Geflogen sind wir in Manheim. Dieser Ort wird aktuell „zurückgebaut“, um für den Abbau von Braunkohle Platz zu schaffen. Das bereits vor einigen Jahren verlegte Teilstück der Autobahn wurde schon in großen Teilen abgetragen, und die Bagger stehen sozusagen „vor der Türe“.


Ein sehr spannender Ausflug mit vielen Eindrücken, nicht nur aus der Luft, sondern auch für den Piloten am Boden. Anbei noch einige Impressionen des Tages.


Happy landings!